Monatsarchive: Juli 2022

Dachkennzeichnung von Einsatzfahrzeugen – „alter Hut“ oder aktueller denn je?

„Alte Leute wissen schon“ – über die Dachkennzeichnung von Einsatzfahrzeugen wird seit Jahrzehnten diskutiert und das Für und Wider erörtert. Bereits in den 70ern war sie für Fahrzeuge der „Wochenendwachen“ an den nrw. Autobahnen üblich, damals mit dem Funkrufnamen des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DRK | Kommentare deaktiviert für Dachkennzeichnung von Einsatzfahrzeugen – „alter Hut“ oder aktueller denn je?

Sommerhitze – schlecht geträumt …

… oder vielleicht doch gut? Bei dieser Hitze ist es bekanntlich schwer, in den Schlaf zu kommen, und wenn man dann nach gefühlten fünf Stunden Herumwälzen doch endlich die Augen zu bekommt, schießen einem im Traum manchmal abstruse Gedanken durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, politisches, privates | Kommentare deaktiviert für Sommerhitze – schlecht geträumt …

ELSTER – alle Achtung!

Ihr wisst ja: ich bin manchmal kritisch, im Einzelfall auch schon mal sehr kritisch zur Digitalkompetenz deutscher Behörden eingestellt. Allerdings gibt es auch positive Entwicklungen. Die Fairness gebietet es, auch diese zu erwähnen. Im Zuge der Installation unserer PV-Anlage hatte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, privates | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für ELSTER – alle Achtung!

Wäre Srebrenica auch heute wieder möglich?

In diesen Tagen jährt sich wieder einmal das Massaker von Srebrenica, ein Genozid, der von serbischen Nationalisten im Juli 1995 an der bosnischen Bevölkerung in und um die bosnische Stadt Srebrenica durchgeführt wurde. Bemerkenswert war dabei die Untätigkeit der dort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, politisches | Kommentare deaktiviert für Wäre Srebrenica auch heute wieder möglich?

Ob das wohl funktionieren wird?

Bundesgesundheitsminister Karl #Lauterbach und die Gewerkschaft ver.di klopfen sich gerade auf die Schulter ob ihrer neu verhandelten Personalbemessungsvorgaben für die Pflege. So weit, so schön – aber: wird das funktionieren? Alle wunderschönen Absprachen können nun nicht darüber hinwegtäuschen, dass sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter politisches | Kommentare deaktiviert für Ob das wohl funktionieren wird?

Ja nee, is‘ klaa!

Gerade im Supermarkt an der Kassenschlange (irgendwie funktionierte das „elektrische Zahlen“ heute nur verzögert, was zur Schlangenbildung führte): Zwei Kunden vor mir diskutierten heftig über die Ungerechtigkeit und den Egoismus der Welt! Eine Nachbarsfamilie habe im vergangenen Jahr Photovoltaik aufs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter privates | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Ja nee, is‘ klaa!

Photovoltaik braucht Speicher

(„Nachbrenner“ zum Beitrag von gestern) Gerade lese ich, dass in Österreich viele Leute sich soviel Photovoltaik wie räumlich möglich aufs Dach bauen, und zwar deutlich über ihren eigenen Strombedarf hinaus – und sich nun wundern, dass die E-Werke die Einspeisung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter privates | Kommentare deaktiviert für Photovoltaik braucht Speicher

Wir machen unseren Strom nun selbst!

Heute vor drei Wochen war der große Tag: unsere Photovoltaik-Anlage ist in Betrieb gegangen. Nachdem eine Woche vorher bereits die „Solarplatten“ auf dem Dach montiert worden waren, wurde am 10. Juni der Wechselrichter und der Speicher durch die Fa. ENERGIEVERSUM … Weiterlesen

Veröffentlicht unter privates | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Wir machen unseren Strom nun selbst!

Difficile est satiram non scribere …

Das Corona-Schnelltestzentrum am Real hat ab heute geschlossen – und es bedarf keiner großen prophetischen Gaben, zu prognostizieren, dass es nicht das letzte sein wird, das schließt. Damit einher geht somit eine spürbare Ausdünnung einer Vorsorgeinfrastruktur zur Eindämmung des Coronavirus. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter politisches | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Difficile est satiram non scribere …