Renaissancechor "venestra musica" Nordwalde

BACH 1720 Passionskonzert

"Tilge, Höchster, meine Sünden" - so war der Titel des Konzerts von venestra musica zur Passion am 18. März 2018 in St. Dionysius Nordwalde, das auch zu dem im Rahmen der Reihe "BACH 1720" gestalteten Programm gehörte.

Neben venestra musica waren Katharina Brodesser und Judit Westhues (beide Sopranistinnen unseres Chors) als Solistinnen beteiligt, die während der 45 Minuten langen Spielzeit behutsam von Anke Kienast (Violine), Junko Otake-Tiedemann (Violine), Johannes Hentrich (Viola) und Ariane Oeynhausen (Violoncello) von der Newe Steinfurter Hofcapelle begleitet wurden

Die WESTFÄLISCHEN NACHRICHTEN berichteten ausführlich; der Bericht ist hier nachzulesen.

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| html| css| Login